So happy together ...

 

So happy together ...

 

So happy together ...

 

/
Kennenlernen

Häufig beim ersten Baby klingt im Vorfeld für einige das Wort "Wochenbett" fast etwas antiquiert. Alle anderen wissen aber genau, wie wichtig diese Zeit danach wirklich ist.

Hebamme buchen

Dieses kleine, zarte, liebreizende Menschlein, das zu euch auf die Welt gekommen ist, wird so einiges in eurem Leben gegen eure Pläne umstülpen. Garantiert! Nutze die Zeit als Wöchnerin wirklich bewusst und intuitiv, du wirst diese Phase der Revitalisierung echt dringend benötigen. Du und auch alle anderen Familienmitglieder schließen jetzt intensiv Bekanntschaft mit dem Winzling, dein Körper gewöhnt sich an das "Nicht-mehr-schwanger-sein" und auch dein Nervenkostüm muss mit den neuen Anforderungen mitwachsen. Es wird nicht jeder Tag ein Wellness-Spaziergang sein, aber eines ist sicher: An einige der zauberhaftesten Momente dieser Wochen danach wirst du dich eines Tages mitten im Alltag noch sehnsüchtig zurück erinnern ...

 

nachgeburtliche Leistungen

Nachsorge + Rückbildung + Baby

 

Wochenbett und danach

" Das Wochenbett dauert bis zu acht Wochen und ist eine Zeit der Regeneration. Dein Körper hat viel geleistet und stellt sich nun auch wieder hormonell um. Die Rückbildung kannst du aktiv unterstützen und ich kann euch dabei ebenfalls helfen ... "

 

• Hausbesuche ab dem ersten Tag nach der Geburt

• Untersuchungen von Brust und Gebärmutterrückbildung, Pflege und Versorgung

• Allgemeinzustand des Babys, Neugeborenengelbsucht, Nabelheilung und Gewichtskontrolle

• Wochenbett- und Rückbildungsgymnastik, aktive Förderung der Rückbildung

• Gewöhnung ans Stillen und an einen zufriedenstellenden Schlaf- und Trinkrhythmus

• Beratungen und Behandlungen bei Stillschwierigkeiten, Dammverletzungen und anderen Indikationen

• Hilfe bei Brustenzündungen, bei Still-, Brustwarzen- und Narbenproblemen

• Weitergabe von wertvollen Erfahrungen für die Babypflege und -ernährung

• Unterstützung beim "Bunten Stillen" (Milchabpumpen, Zufüttern und Beikost)

• Babymassagen zur Entmüdung, für gesunden Schlafrhythmus, zur Verdauungsförderung, Muskellockerung, Schmerzlinderung bei Koliken, Verbessserung der Sinneswahrnehmungen, Entwicklungsförderung, Stärkung der Eltern-Baby-Bindung

• Beratung bei schlaflosen Nächten, beim Zahnen und Abstillen

• Abstillen im Einvernehmen, die natürliche Lösung

 

Ganzheitliche Betreuung

"Ich stehe dir weiterhin auf Wunsch mit ganzheitlichen Behandlungsmethoden und Beratungsleistungen zu gesundheitsförderndem Verhalten zur Seite ... "

 

• Behandlungen nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM)

• Chinesische Diätetik, Ernährungsberatung für Mutter, Baby, Kind

• Anwendung von Schüßler Salzen

• Akupunktur, Akupressur z. B. zur Verringerung von Stressempfinden

• Tuina-Massagen gegen Infekte, Fieber, Husten, Verdauungsstörungen, Unruhe, Müdigkeit, Schlafstörungen, nächtliches Weinen, Allergien ...

• Kinder-Tuina-Massagen bei Hyperaktivität, Kopfschmerzen, Bettnässen ...

• Fußreflexzonen- und klassische Massagen (z . B. gegen Kreuzschmerzen)

• Laserbehandlungen bei wunden Brustwarzen oder bei Narbenstörungen

• Kinesiologisches Taping für "Mom," bei Milchstau, Brustentzündungen, zur Bauchrückbildung, etc. ...

• Kinesio Taping fürs Baby, bei Unruhe, Unwohlsein, Blähungen, Schiefhals, etc. ...

• Beratung beim Stillen, bei "Babyblues" und im Umgang mit Schreibabys

 

Jederzeit im 1. Lebensjahr

" Auch nach der Entbindung nehme ich mir Zeit für all deine Anliegen, Fragen, Bedürfnisse, Sorgen oder Beschwerden und je nach Wunsch bzw. Bedarf kombinieren wir deine Termine gleich mit gezieltem Rat und Tat oder wohltuender Abhilfe ..."

 

• Sprechstunden und Hebammenordination

• Einzelsprechstunden und Privatstunden

• Hausbesuche

 

Wunsch + Schwangerschaft + Betreuung

meine Leistungen

Vorbereitung + Geburt + Begleitung

meine Leistungen

Meine Tipps für deine Wochenbettzeit

Wenigsten die erste Woche ohne Reue das Wort "-bett" in Beziehung auf gemütlich Liegen und Kuscheln wörtlich nehmen ...

 

Ruhe ausgiebig und nimm liebend gern jede tatkräftige Hilfe und Betreuung in Anspruch, die du kriegen kannst ...

 

Alles Stressige, das mit "zu" beginnt, wie zu viel Telefon, zu häufige Besuch, zu viel dies und zu viel jenes vermeiden ...

 

Nutze das wertvolle Kennenlernen mit dem Baby für das wichtige Bonding ...

 

Lass dir kochen, einkaufen und bei der Haushaltsroutine helfen, damit du in Ruhe stillen kannst und der Tag kein Terminplan ist ...

 

Stürze dich nicht gleich Hals über Kopf ins "Funktionieren müssen" wie zuvor ...

 

Die natürliche Mama-Intuition einfach in nächster Zeit den Tag bestimmen lassen ... z. B. unbeschwert schlafen, wenn das Baby schläft, egal zu welcher Uhrzeit ...

 

Wenn der Papa auch ein wenig Urlaub hat, dann ist das optimal für das Zusammenwachsen ...

 

Selbstverständlich: Ernähre dich ausgewogen, hochwertig und trinke viel ...

 

Geburtsverletzungen brauchen ein wenig Zeit zum Heilen, unterstütze den Heilungsprozess und tu dir Gutes ...

 

Auch, wenn du dich körperlich schon energiegeladen fühlst, Überanstregung ist tabu ...

 

Das Wochenbett bitte auf keinen Fall unterschätzen, das ist Zeit, die man wirklich für sich braucht und nutzen sollte ...

 

Friseur, Kosmetik, Massage können dich schön Verwöhnen und dir ein entspanntes Feeling verschaffen, wenn dir danach ist ...

 

Beginne der Woche entsprechend zwar frühzeitig aber moderat mit Rückbildung und komm dann langsam wieder in Bewegung ...

Hebammenruf:
Telefon 0664 4239038

 

Anrufen bei Regina

Wenn aus Liebe neues Leben entsteht, dann wird aus Alltäglichem ein Abenteuer, aus Steinen ein Schloss, aus Farben ein Kunstwerk, aus Regenlacken ein Ozean und aus Plänen Überraschungen ... oder anders gesagt ... ganz viel unverhofftes Glück ...

Regina Wagenhofer, Dipl. Hebamme in Zell am See
4. Tag
alle einfach daheim sein und uns sanft kennen lernen ...
14. Tag
Papa immer noch sprachlos entzückt am Bettchen ...
40. Tag
Durchschlafen, Stillen, Baden, Wickeln ... alles Übungssache ...